Naturpark Reisen - Tipp

Kultur & Wellness Tour

Kontakt A-Z Suche

Link per E-mail empfehlen empfehlen

home > Fotografieren mit der Digitalkamera > Kamera Vergleich

Digitalkameras für Einsteiger & Profis
Kodak Digitalkamera 10fach optischer Zoom
Kodak Digitalkamera mit 10fach optischem Zoom


Digitalkameras bei amazon.de

Kameras bei otto.de

Reisefotografie
Der große National Geographic Fotoratgeber Reise-Fotografie
>> kaufen
bei lesen.de
oder bei amazon.de

Fotografieren für Einsteiger:
Digitalkamera Kauf
& Tipps für das Fotografieren

Qual der Wahl - Digitalkameras im Vergleich

Welche Kamera eignet sich wofür? Achten Sie auf

Bildqualität: Pixel, digitaler & analoger Zoom

Weitwinkel & Zoom

Schnelligkeit & Handlichkeit

Blitzlicht

verfügbares Zubehör

Immer kostengünstiger werden Spiegelreflexkameras. Eine Alternative zu Spiegelreflexkameras für qualitativ hochwertige Aufnahmen sind die handlicheren kompakten Systemkameras, bei denen ein Objektivwechsel möglich ist. Wenig sinnvoll für ambitionierte Fotografen sind Multifunktionsgeräte.

Bildqualität: Pixel und Zoom

3-4 Millionen Pixel sind für normale Bildgrößen ausreichend. Mehr Pixel benötigen Sie, wenn Sie Ihre Bilder oder Ausschnitte Ihrer Bilder vergrößern wollen - z.B. für Poster.
>> mehr zu Nachbearbeitung auf dem PC
>> mehr zu Druck

Der Zoom steuert die Aufnahme von Weitwinkel-Landschaftspanoramas und das Vergrößern entfernter Details. Die technischen Angaben dazu finden Sie beim Objektiv. Optischer Zoom hat eine höhere Qualität als digitaler Zoom. Hochwertige Kameras bieten Wechselobjektive
>> mehr zu Zoom

Sie wollen Landschaft und Architektur fotografieren

Berlin Potsdamer Platz

Achten Sie auf den verfügbaren Weitwinkel bzw. Zoom. Hochwertige Kameras bieten Wechselobjektive mit unterschiedlichem Zoom.

Der optische Zoom entspricht Weitwinkel- und Tele-Aufnahmen analoger Kameras. 28mm Brennweite entsprechen einem 90° Weitwinkel, 50mm Brennweite entsprechen einer 50° Normalaufnahme, 84mm Brennweite entsprechen einer 30° Teleaufnahme, bei der Bildausschnitte nah herangeholt werden. Die Brennweite ist die Entfernung, in der Lichtstrahlen im Objektiv gebündelt werden.

Fisheye-Aufnahmen (15 mm Brennweite) entsprechen einem - unnatürlich breiten - 180° Weitwinkel.

Sie wollen spontan fotografieren

Taunus bei Frankfurt

Ihre Kamera sollte handlich und schnell sein. Achten Sie auf die Größe der Kamera und auf die Angaben der Einschaltzeit und der Auslöseverzögerung - nicht bei allen Kameras ist dies aufgeführt:

Beschleunigen können Sie Digitalkamera Aufnahmen, indem Sie den Auslöser zunächst halb durchdrücken: Ihre Kamera fokussiert und nimmt alle automatischen Einstellungen vor. Sie folgen Ihrem Motiv und drücken im entscheidenden Moment ab. Schneller wird Ihre Kamera auch, wenn Sie die automatischen Einstellungen und den LCD-Monitor abschalten.

Bewegung - Sportaufnahmen und Aktivfotografie

S-Bahn Berlin

Ihre Kamera sollte handlich, schnell sein und wasserdicht. Die entsprechenden Angaben sind in der Produktbeschreibung von Kameras enthalten.

naturparkreisen.de Partner



Unterwasserkameras bei amazon.de

Ihnen geht es vor allem um Innenaufnahmen und Porträts

Berlin

Achten Sie auf die Reichweite des integrierten Blitz und auf kompatible Blitzgeräte beim Zubehör.

Der in Ihre Kamera integrierte Blitz hat typischerweise eine maximale Reichweite bis zu 3 m.

Bei Innen-, Nachtaufnahmen und schattigem Vordergrund kann sich ein zusätzliches Blitzgerät lohnen. Die Leitzahl (Blende mal Reichweite) gibt an, wieviel Licht das Gerät liefert. Bei einer Landschaftsaufnahme mit Blende 8 und einer Leitzahl von 40 beträgt die Reichweite also 5 Meter. Das Blitzgerät muss zu Ihrer Kamera kompatibel sein.

Zubehör

Sinnvolles Zubehör sind Akkus für das Aufladen der Batterien, zusätzliche Speicherkarten und Memorysticks für ausführliches Fotografieren, ein Ministativ, ein - mit Ihrer Kamera kompatibles - Blitzgerät, Polarisierungs-Filter - Achtung: Ihre Kamera muss dafür mit einem Filtergewinde ausgestattet sein - und eine Gegenlichtblende. Bei hochwertigen Kameras wählen Sie Ihr Objektiv mit dem gewünschten Zoom aus.

Spiegelreflexkameras

Spiegelreflexkameras haben den Vorteil, dass Sie durch den Sucher Ihr Bild so sehen, wie es auf der Fotografie erscheint. Bei herkömmlichen Digitalkameras sehen Sie den korrekten Bildausschnitt verschwommen auf dem LCD-Monitor.

kompakte Systemkameras

Hochwertige Kameras, die handlicher sind als Spiegelreflexkameras, dennoch einen Objektivwechsel erlauben.

naturparkreisen.de Partner



kompakte Systemkameras bei amazon.de

Multifunktionsgeräte

Handy mit Kamera, Kamera, Video-Kamera mit Mp3-Player ... Multifunktionsgeräte gehen Kompromisse ein: Nicht sinnvoll, wenn Sie hauptsächlich fotografieren wollen.

nach oben <<

>> Fotografieren mit der Digitalkamera: Tipps
>> Licht & Farbe
>> Weitwinkel
>> Landschaftsfotografie

>> Kamera Zubehör

>> Nachbearbeitung auf dem PC
>> Druck

Fotografie - Tipps

Landschaften

Licht

Weitwinkel

Zubehör

Nachbearbeitung

Druck

Nationalpark Hainich

Anreise

Übersichts - Karte

gedruckte Reiseführer & Karten

Wander - Wege

Zimmer Zimmer & Ferienwohnungen

Adressen & Links

Kalender

Postkarte senden

Foto - Galerie

Bildschirm-Schoner & Hintergrund-Bilder

Bad Langensalza

Mühlhausen

Seebach

keltische & germanische Kultstätte

Vögel

die Wartburg

Eisenach

Gotha

Erfurt

Weimar

für Kinder & Eltern

Fahrräder mitnehmen & leihen

Fahrradshop

Wellness - Tipps

Essen & Trinken

Konzeption

Internet - Werbung

über uns

Kontakt

Impressum