Naturpark Reisen - Frankfurt am Main

Frankfurt

Kontakt A-Z Suche

Link per E-mail empfehlen

Druck - nur Text

home > Frankfurt

Städtereisen

Mainufer

Zoo Frankfurt

Geschichte vom wilden Jäger aus dem Struwwelpeter

Mainzer Landstraße

Römer

jüdischer Friedhof

Taunusanlage

Grüneburgpark

Holzhausenschloss

Bockenheimer Warte

Frankfurter Trinkhalle

Main

Main

von oben nach unten:
Mainufer
Zoo
Geschichte vom wilden Jäger
Mainzer Landstraße
Römer
jüdischer Friedhof am Börne-Platz
Taunusanlage
Grüneburg-Park
Holzhausenschloss
Bockenheimer Warte
typisch Frankfurter "Wasserhäuschen"
Main
Portikus

Städte-Reisen
Frankfurt am Main

Theater, Oper, Konzert, Kino

Die eigentlichen Frankfurter Bühnen - Ballett, Theater und Oper - befinden sich am Willy-Brandt-Platz (Haltestelle, U1, U2, U3, U4, U5).

In der Alten Oper (Haltestelle, U6, U7) finden vor allem Konzert-Veranstaltungen statt.

Größere Aufführungsorte sind außerdem das Bockenheimer Depot an der Bockenheimer Warte (Haltestelle, U6, U7, U4) und der Mousonturm in der ehemaligen Seifenfabrik (Haltestelle Merianplatz, U4).

Frankfurt hat viele kleine Theater und Kabaretts. Verschaffen Sie sich einen Überblick in den Veranstaltungshinweisen der Tageszeitungen oder im Internet.

Das English Theatre in der Kaiserstraße bietet englischsprachige Aufführungen.

Eine Besonderheit ist der Tigerpalast: Ein Variete mit Conferenciers, internationalen Artisten und - wie der Name schon sagt - Tigern.

Große Kinozentren befinden sich in der Frankfurter Innenstadt an der Hauptwache (U1, U2, U3, U6, U7, alle S-Bahnen) und am Eschenheimer Tor (Haltestelle U1, U2, U3). Das Angebot der Kinos und des Film-Museums finden sie in den Tageszeitungen, an Litfass-Säulen und im Internet.

Das Turmpalast-Kino am Eschenheimer Tor spielt englischsprachige und türkische Filme in der Originalfassung.

naturparkreisen.de Partner

Zum Teil finden Sie einen Veranstaltungsüberblick und Karten bei Ticket Online oder bei getgo .

Nachtleben

Frankfurt verfügt über eine Reihe bekannter Clubs mit bis zu 50jähriger Tradition und dem entsprechend gemischten Publikum aller Lebensalter. Dazu gehören der Jazzkeller gleich bei der Fressgasse (Haltestelle Alte Oper, U6, U7), nicht weit davon entfernt der Club Voltaire und das Cookys.

Neben der Zeil befindet sich der Sinkkasten, etwas neueren Datums ist das Nachtleben an der Konstablerwache.

Mit der U-Bahn zu erreichen ist die Batschkapp (Haltestelle Weißer Stein, U1, U2, U3), oder die Hausener Brotfabrik (Haltestelle Industriehof, U6, U7).

Seit einiger Zeit haben sich die Fabrik und Lagergebäude der Hanauer Landstraße (Straßenbahn 11 ab Römer, U4, U5) zu einem Zentrum des Nachtlebens entwickelt. Daneben gibt es einer Reihe wechselnder Lokationen in allen Stadtteilen.

Einen Überblick über das Angebot der Clubs finden Sie in den Tageszeitungen und im Internet.

naturparkreisen.de Partner

Zum Teil finden Sie einen Veranstaltungsüberblick und Karten bei Ticket Online oder bei getgo .

nach oben <<

... diesen Link Ihrer Webseite hinzufügen

Impressum