Naturpark Reisen

Kultur & Wellness Tour

Kontakt A-Z Suche

Link per E-mail empfehlen empfehlen

Druck - nur Text

home  > Kelten-Trip  > Wellness > Bad Nauheim

Bahnhof
Bad Nauheim Bahnhof

Gradierwerk
Gradierwerk

Kerckhoff Institut
Kerckhoff Institut

Sprudelhof
Sprudelhof

Jugendstil Ensemble
Jugendstil Ensemble

Badehäuser
Badehäuser

Kurgebäude
Kurgebäude

Kurhaus, Hotel Dolce
Kurhaus, Hotel Dolce

Kelten Trip &
Wellness Urlaub:
Bad Nauheim

Auf den Spuren der Kelten in Bad Nauheim bei Frankfurt

genießen Sie den Blick über die Wetterau auf dem Johannisberg,

besichtigen Sie die historische Altstadt, Kur- und Salinen-Anlagen,

erholen Sie sich im Sole- und Wellen-Bad.

>> Reiseführer & Karten >> Adressen & Links
>> Unterkunft, Hotels in Bad Nauheim

Im nördlichen Teil des Kurparks finden Sie einen Golfplatz.

Im Winter ist die große Eishalle am Kurpark geöffnet, Sie können dort Schlittschuh laufen, Eishockey spielen und Eisstock schießen.

Sie erreichen Bad Nauheim in ca. 30 Minuten mit regionalen Zügen ab Frankfurt Hauptbahnhof, mit dem Auto fahren sie die Autobahn A5 in Richtung Kassel, Ausfahrt "Bad Nauheim".

Durch die Wetterau führen von Bad Nauheim aus eine Reihe von Radwegen.

Die Saline von Bad Nauheim haben Kelten bereits 500 Jahre vor Christus betrieben. >> Ausgrabung Keltischer Salzsiedeofen

1835 entsteht das erste Badehaus. Dr. Bode und Prof. Dr. Friedrich Wilhelm Beneke legen mit ihrer Forschung über die Möglichkeiten der Balneotherapie das Fundament: Bad Nauheim wird zum führenden Heilbad für Herz- und Kreislauferkrankungen.

Auf Bad Nauheims Liste illustrer Gäste stehen gekrönte Häupter, Politiker, Industrielle, Wissenschaftler, Schriftsteller, Komponisten und Maler: die letzte deutsche Kaiserin Auguste Victoria und die letzte russische Zarin Alexandra Feodorowna, "Sissi", Kaiserin Elisabeth von Österreich, Emil von Behring, Otto von Bismarck, William Randolph Hearst, Alfried Krupp, Wilhelm Leibl, Emil Nolde, Franklin Delano Roosevelt, August Bebel, Erich Kästner, König Ibn Saud I., Muhamed Anwar al Sadat, Rabinadrath Tagore, Richard Strauss, Prinz Bernhard von den Niederlanden, Arthur Honegger. Albert Einstein hielt 1920 einen Vortrag "Gekrümmter Raum und gebogene Zeit" aus Anlass der Bad Nauheimer Tagung der Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte.

William G. Kerckhoff aus Los Angeles ist in den 1920er Jahren Patient des Bad Nauheimer Arztes Prof. Franz Groedel. Seine Witwe stiftet 1929 das William G. Kerckhoff Institut, der monumental klassizistische Bau des Instituts entsteht 1930/31, nach dem Tod Prof. Groedels übernimmt die Max-Planck-Gesellschaft das Institut. >> Foto Kerckhoff Institut

Elvis Presley wohnte in Bad Nauheim während seiner Zeit bei der US-Army in Friedberg.

Johannisberg

Vom 268 m hohen Johannisberg haben Sie einen guten Blick über Bad Nauheim, die Wetterau bis zum Vogelsberg.

Auf dem Johannisberg war eine keltische und germanische Kultstätte. Funde belegen eine Besiedlung bereits in der Stein- und Bronzezeit.

779 wird zum ersten Mal eine Missionskirche auf dem Johannisberg genannt. Die Johanniskirche wird zur Urpfarrei der nördlichen Wetterau.

Von der Kirche ist heute nur der Turm erhalten. Sie finden hier die Volkssternwarte.

In dem Cafe am Johannisberg verkehrte bereits Kaiserin Sissi.

Sehenswürdigkeiten

Durch die Altstadt von Bad Nauheim, die Kur- und Salinen-Anlagen führen Sie mit Hinweistafeln historische Rundgänge. Faltblätter erhalten Sie bei der Touristen-Information. >> Historischer Rundgang Bad Nauheim

Die Kuranlagen sind sehenswert: Der Sprudelhof mit den Badehäusern, Warteräumen und Schmuckhöfen, die Verwaltungsgebäude und Trinkkuranlagen sind ein einzigartiges geschlossenes Jugendstil-Ensemble. >> Fotos Jugendstil Badehäuser Bad Nauheim

Eine Karte der Jugendstilgebäude finden Sie auf der Webseite des Bad Nauheimer Jugendstilvereins www.jugendstil-bad-nauheim.de

Der Kurpark an der Usa wurde im 19. Jahrhundert entworfen von Heinrich Siesmayer, dem Architekten des Frankfurter Palmengarten. Am größeren der zwei Teiche finden Sie einen Bootsverleih.

naturparkreisen.de Partner

im Kurhaus am nördlichen Kurpark ist Teil des klassischen Jugendstilensembles das Hotel
Dolce Bad Nauheim
Elvis-Presley-Platz 1
ab (ca.) 90 Euro
Kurzreise-Raten, Wochenend & Feiertagsarrangements
>> hier online buchen über hotel.de

>> mehr Hotels in Bad Nauheim

Die Zehntscheune an der Burgpforte am Eingang zur Altstadt von Bad Nauheim diente Elvis Presley als Motiv für ein Plattencover. Entlang der Usa können Sie nach Friedberg wandern oder mit dem dem Fahrrad fahren (S-Bahn S6, ab Frankfurt Innenstadt bis Friedberg Bahnhof), Elvis diente in Friedberg in den Ray Barracks.

Elvis, sein Vater, seine Großmutter und seine Leibwächter wohnten zunächst im Bad Nauheimer Park Hotel, von hier aus zogen Sie um ins Hotel Grunewald in der Terrassenstraße in der Nähe des Kurhaus, Elvis mietete schließlich das Haus in der Goethestraße 14.

Eine Karte von Bad Nauheim mit allen Orten, die mit dem Aufenthalt von Elvis Presley in Verbindung stehen, sowie Photographien finden Sie bei www.elvis-presley-verein.de.

naturparkreisen.de Tipp

A Date With Elvis. Army Days Revisited
Fotos aus der Zeit Elvis Presleys in Bad Nauheim und Friedberg, Bildband für Fans
>> kaufen bei lesen.de oder bei amazon.de

Denkmaltopographie ist das Ziel der zwei Bildbände des Landesamts für Denkmalpflege
Der Wetteraukreis.Bad Nauheim bis Florstadt. Friedberg bis Wöllstadt
>> kaufen bei lesen.de

Gradierwerke

Die Bad Nauheimer Sole enthält 3 Prozent Salz. Anstelle des kostenaufwendigen Erhitzens mit Brennholz oder Braunkohle wird in Bad Nauheim die Sole von Sonne und Wind eingedampft. Die Sole rieselt über Schlehenreisig-Wände - die sogenannten Gradierwerke, der Salzgehalt erhöht sich so auf 13 bis 16 Prozent. Erst danach erfolgt die Erhitzung und Salzgewinnung. >> Foto Gradierwerke

Gradierung
Foto: Informationstafel Kurpark Bad Nauheim

Wellness

Im ruhigen Thermalsole-Bewegungsbad am Kurpark haben Sie die Wahl zwischen drei Becken mit Temperaturen von 27 bis 36 Grad Celsius.

Das Usa-Wellenbad bietet Wellenbecken mit Massagedüsen, Kleinkinderbereich, Riesen-Wasser-Rutsche, Saunen und Solarien, Außen-Heißwasserbecken. Im Sommer stehen Ihnen Freibad und Liegewiesen zur Verfügung. Ein Wander- und Fahrradweg führt entlang der Usa in Richtung Friedberg zu dem 3km entfernten Bad. Busse von Bad Nauheim nach Friedberg halten vor der Haustür.

nach oben <<

Impressum