Naturpark Reisen - Prag

Prag

Kontakt A-Z Suche

Link per E-mail empfehlen

Prag Verzeichnis

home > Prag > Wellness, Bäder, Flüsse & Seen

Moldau
Moldau

Städte-Reisen: Prag
Inseln, Bootsfahrten, Schwimmbäder, Wellness

Am Wasser entspannen Sie sich in Prag

bei Bootsfahrten,

auf den Moldau-Inseln,

in Schwimmbädern und an Seen.

Wellness-Angebote finden Sie in nahegelegenen Kurorten.

>> Adressen & Links >> Unterkunft an der Moldau, Hotels

Bootsfahrten

Im Sommer fahren Schiffe von der Anlegestelle an der Palackého-Brücke (nächste Haltestelle ist Karlsplatz - Karlovo náměstí, Metro B, Tram 3,4,10,14,16,17,18,22,24, Bus 291,X3) bis Schloss Troja, den Botanischen und Zoologischen Gärten im Norden Prags.

Ruder- und Tretboote leihen Sie an der Insel Slovanský Ostrov beim Nationaltheater (Haltestelle Národní divadlo, Tram 6,9,17,18,21,22,23 ab Haltestelle Národní třída, Metro B) oder an der Karlsbrücke (Haltestelle Staromêstská - Altstädter Ring, Metro A, Tram 18,17, Bus 207).

Moldau-Inseln

Auf der Insel Slovanský ostrov beim Nationaltheater (Haltestelle Národní divadlo, Tram 6,9,17,18,21,22,23 ab Haltestelle Národní třída, Metro B oder Haltestelle Karlovo náměstí, Metro B, Tram 3,4,10,14,16,17,18,22,24, Bus 176,291,X3) essen und trinken Sie mit Blick auf die Moldau, während Sie Ihre Kinder auf dem Spielplatz im Auge behalten. Sie können Tretboote und Ruderboote ausleihen. Auf dem Südende der Insel steht ein Wasserturm aus dem 15. Jahrhundert. An der südlichen Brücke finden in der funktionalistischen Ausstellungshalle Mánes Ausstellungen, Messen, Konzerte und Antiquitäten-Märkte statt.

1848 beherbergte die Insel Slovanský ostrov den 'Ersten Panslawischen Kongress'. Das eindrucksvolle Neo-Renaissance Gebäude des Sophien-Palais Žofín stammt aus dem Ende des 19. Jahrhunderts. In den 1930er Jahren wurde aus dem Palais ein Restaurant mit Veranstaltungsräumen, Terasse, Garten, Musikpavillon und Kinderspielplatz.

Einen Kinderspielplatz finden Sie auch auf der gegenüberliegenden Insel Dětský Ostrov nördlich der Brücke Jiráskův most (Haltestelle Jiráskovo náměstí, Tram 17, Bus 176 oder Haltestelle Arbesovo náměstí, Tram 6,9,12,20, Bus 176).

Auf der Halbinsel Kampa entspannen Sie sich im Park (Haltestelle Hellichova, folgen Sie der Straße Hellichova in Richtung Moldau, Tram 12,20,22,23). In einer restaurierten Mühle aus dem 14. Jahrhundert - Sovovský mlýn - zeigt das Museum Kampa zeitgenössische zentraleuropäische Kunst.

Auf der Insel Ostrov Štvanice zwischen Holešovice und Karlín liegen Tennisplätze, ein Skateboard Park und ein Eisstadion (Haltestelle Tešnov, Tram 3,5,8,14,26).

Von Schloss Troja, dem Zoologischen und Botanischen Garten (Haltestelle Zoologická zahrada, Bus 112 von Haltestelle Nádrazí Holešovice, Metro C, Bus 102,210, Tram 5,12,14,15,17) führt ein Weg über die Insel Cisařský ostrov zu dem Park Stromovka auf der anderen Seite der Moldau (Haltestelle Výstavišté, Tram 5,12,14,15,17 von Nádrazí Holešovice, Metro C, Bus 102,210). Bringen Sie Inline Skates oder Fahrräder mit .

Schwimmbäder und Seen

Zentral gelegen an der Moldau ist das größte Prager Hallenbad und Freibad Plavecký Stadion Podolí in Vyšehrad (Haltestelle Podolksá Vodárna, Tram 3,16,17,21).

Westlich von Dejvická (Haltestelle, Metro A, Tram 2,20,26, Bus 107,119,147,161,217,218,312,316,340,350) gelangen Sie zu dem Naturpark um Divoká Šárka (Tram 20,26, Bus 108, 119,179,218,225). Im Wald liegt ein Freibad. Im nahegelegenen Reservoir Džbán können Sie schwimmen.

Weitere Frei- und Hallenbäder liegen in den nordöstlichen Vororten Prags.

Geeignet für Familien mit kleinen Kindern ist das Hallenbad Letňany Lagoon in der Nähe des Letňany Einkaufszentrums (Tupolevova Bus 140,156,186,195,210,274 von Nádrazí Holešovice, Metro C bzw. Palmovka, Metro B).

In einem Schlosspark schwimmen Sie im Freibad von Dolní Pocernice (Ke hrazi, Bus 109,110,163,208 von den Metro-Stationen der Linie A Želivského, Skalka bzw. der Linie B Hloubetín, Palmovka).

Bei Mořina in dem Naturschutzgebiet Böhmischer Karst - Český kras - baden Sie in den Kiesgruben: "Amerika" und "Malá Amerika", inmitten der Wildwest-Szenerie der ehemaligen Steinbrüche. Busse fahren ab der Prager Metro-Station Zlicín (Metro B). Mořina liegt in der Nähe von Karlštejn.

Wellness und Kur

Tschechien ist bekannt für historische Kurbäder. 50 km von Prag entfernt bietet Poděbrady Wellness-Wochenenden und Kuraufenthalte.

Etwa 150 km weit ist es zu den berühmten Bädern von Karlovy Vary - Karlsbad und Mariánské Lázně - Marienbad.

nach oben <<

Impressum