Naturpark Reisen - Prag

Prag

Kontakt A-Z Suche

Link per E-mail empfehlen

Prag Verzeichnis

home > Prag > Verkehrsmittel

Prager Verkehrslinienplan
Prager Verkehrslinienplan

Städte-Reisen: Prag
Stadtrundfahrten &
-gänge

Mit dem Auto kommen Sie im Zentrum Prags nicht weit. Die engen mittelalterlichen Gassen sind Fußgängerzone, Parkplätze sind nicht zu finden. Mit dem Fahrrad fahren Sie um die Fußgänger Schlangenlinien, Sie sind zu Fuß schneller. Bleiben Metro, Bus und Tram.

Das Prager öffentliche Verkehrssystem ist vorbildlich effizient und kostengünstig. Am besten kaufen Sie in einer der U-Bahn-Stationen oder an einem Zeitschriften-Kiosk eine Dauerkarte für 1,3,7 oder 15 Tage. Fahrkarten heißen auf tschechisch 'jízdenka'. Die Karten sind für alle Metros, Busse und Straßenbahnen in Prag gültig, sobald Sie sie an einem der Automaten abgestempelt haben.

Eine deutsch-sprachige Fahrplanauskunft und einen Verkehrslinienplan finden Sie unter www.dp-praha.cz. Bei der Verbindungs-Suche geben Sie die exakte tschechische Schreibweise der Haltestellen ein, Akzente sind nicht erforderlich.

Einen Online-Stadtplan von Prag gibt es bei www.mapy.cz: Den tschechischen Begriff (Buchstaben ohne Akzente) eingeben, als Ort - ve všech městech - "Praha" auswählen, "hledej" heißt suchen, und der Ort wird angezeigt - mit Haltestellen, Gebäuden, Hotels und Restaurants.

Metro Linie C fährt über den Hauptbahnhof - Hlavní nádraží. Zur Altstadt steigen Sie an der Haltestelle Muzeum (hier liegt der Wenzelsplatz - Václavské náměstí) um in die Metro Linie A Richtung Dejvická.

Prags Flughafen Ruzyne liegt ca. 15 km nordwestlich vom Stadtzentrum. Sie finden die Flughafeninformation unter www.prg.aero.

Bus 119 fährt vom Flughafen - Letište Ruzyne - zur Metro-Haltestelle Dejvická (Linie A).

Soll es schnell gehen, nehmen Sie die Metro. Wollen Sie die Stadt sehen, fahren Sie mit der Tram. Eine Stadtrundfahrt vorbei an allen Sehenswürdigkeiten bieten die Tram 22 und die Tram 18.

Tram 22 fährt von Vinohrady Haltestelle I.P. Pavlova (Metro Linie C) bzw. Námestí Miru (Metro Linie A) über Karlsplatz - Karlovo námestí, Národní, zur Kleinseite, Újezd, Hellichova, Malostranské námestí, über die Burg - Pražský hrad zum Kloster Brevnov und zum Weißen Berg - Bílá hora.

Tram 18 fährt vom Karlsplatz - Karlovo námestí (Metro Linie B, Tram 22) über Národní, Altstädter Ring - Staromêstská zur Kleinseite - Malostranská und Burg - Hradcanská (Metro Linie A).

>> gedruckte Reiseführer & Karten >> Adressen & Links >> Unterkunft in Prag, Hotels

Impressum